Rezension Panoramafotografie Digitale Fotopraxis

510folssuyL._SX434_BO1,204,203,200_
Der Titel „Panoramafotografie Digitale Fotopraxis“ des erfahrenen Autors Thomas Bredenfeld aus dem Rheinwerk Verlag hat mich vom Thema schon lange interessiert. Eigentlich fotografiere ich ganz andere Dinge und so kam mir das Buch gerade recht. Als ich es dann durchgeblättert habe fand ich es schon auf den ersten Seiten von der fachlichen Tiefe, Lesbarkeit und Verständlichkeit trotz des höheren technischen Anspruches an diese Art der Fotografie bemerkenswert. Es ist ein Fachbuch und zugleich ein sehr Praxisorientiertes Workshopbuch mit dem es echt Spaß macht eigene Panoramabilder zu erstellen. Nach einem kurzen Überblick über das Thema der Panoramabilder, der Geschichte der Panoramen, Kameratechnik und der technischen Gegebenheiten bei Projektionen bei Panoramen geht es dann im zweiten Teil des Buches in den praktischen Teil um die Aufnahmen von Panoramen, Ausrichtung, Schärfe, Belichtungszeit, etc. einen tiefgergehenden Einblick in die Ausrüstung wie z.,B. Stativ oder Panoramakopf bis hin zu diversen Aufnahmetechniken.
IMG_3980
Im 3. Teil geht es dann um die Vorarbeiten wie z.B. die Bildverwaltung der Einzelbilder an sich, Bildkorrekturen, Stitching, Ausgabeformate und Konvertierungen bis hin zur Nachbearbeitung. In den letzten beiden Teilen geht es dann um die Ausgabe der Bilder wie z.B. HTML5 Panoramen oder virtuelle Touren und HDR-Panoramen. Besonders gut haben mir die vielen Praxisbeispiele und aufklappbaren Arbeitsbeispiele im Buch gefallen. Da macht das doch gleich doppelt Spaß. Die Arbeitsbeispiele sind Online abrufbar sodass man die Arbeitsschritte auch selbst nachvollziehen kann. Super gemacht. Bei den Arbeitsbeispielen und über das gesamte Buch verteilt sind auch jeweils das verwendete Equipment vermerkt damit man gleich eine Art Einkaufsführer hat.
IMG_3981
Das Buch ist ein Meisterwerk an Arbeitsbuch und liebevoll zusammengetragenen und in langen Arbeitsstunden erstellten Bildern. Herrlich anzuschauen und überaus inspirierend. Egal ob man nun mit einer DSLR oder einem Smartphone fotografiert man wird hiermit einfach noch bessere Bilder erstellen und durchweg zufrieden sein. Hut ab vor so viel Hingabe und Begeisterung. Eine echte Empfehlung für den Bücherschrank und zum täglichen Inspirationsschub.

1 Response

Schreibe einen Kommentar