Buch Review Collaboration mit Microsoft 365

In der heutigen Zeit wo Homeoffice immer wichtiger wird war auch die Nachfrage nach einer eigenen Plattform zum zusammenarbeiten in Gruppen gefragt. Da kam das Buch Collaboration mit Microsoft 365 von Nicole Enders aus dem Rheinwerk Verlag genau recht. Es soll hier also geklärt werden wie man mit dem Office Tool Teamräume, Aufgaben, Social Intranet und noch einiges mehr mit den Microsoft eigenen Tools Microsoft Teams, SharePoint, OneDrive und anderen Power Apps aufbaut und verwaltet. Dabei geht das Buch am Anfang zuerst einmal auf Collaborationstools und deren Aufgaben im Allgemeinen ein. Danach werden einzelne Teams in Microsoft Teams erstellt und deren Arbeitsweise, Programmverknüpfungen und diverse Unterstützungen zu Kanban, Trello und anderen Collaborationstools erklärt. Hierbei werden viele verschiedene Aspekte in kleinen Arbeitsgruppen bis hin zu Unternehmensweiter Kommunikation incl. Dateimanagement samt Videoeinbindung, Messaging Vertriebstools, Einsatz- und Schichtplanung, Lagerverwaltung ebenso wie die mobilen Anwendungen beleuchtet und im Details gezeigt.
Mir hat besonders gut gefallen, das das Buch recht klar und einfach erklärend in der Wortwahl geschrieben ist. Viele Begriffe und Zusammenhänge werden in Zusatzkästchen erklärt, wenn z.B. Zusatzoptionen angezeigt werden, die man aber für die Vorgehensweise im Buch nicht benötigt oder wie man Emojis im Arbeitsalltag verwendet. Zusätzlich gibt es noch viele Kurzübersichten in den Kapiteln.
Das Buch eignet sich also hervorragend als Arbeitsbuch zum Einrichten und Verwalten von Teams mit Microsoft Office 365 bzw. Microsoft Teams.

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar