Rezension Play! Das Handbuch für youtuber

-Werbung – Hin und wieder mach ich ja mal Videos für youtube wie so viele. Deshalb hatte mich das Buch „Play! Das Handbuch für Youtuber“ von den Jungautoren Hendrick Unger, Christine Henning und Anne Unger aus dem Rheinwerk Verlag angesprochen. Auch die Überschriften der 14 Kapitel auf den rund 270 Seiten sind recht Vollmundig. Hier geht es zu Anfangs erst einmal darum wie man Ideen findet um Youtube-Star zu werden, wie man eine Marke aufbaut, wie man Geschichten (Storytelling) erzählt, wie man DANN einen Channel anlegt, Dann geht es auf je ca. 10 Seiten um die Technik und den Videoschnitt, danach kommen noch einige Tipps zur Videobearbeitung, Reichweite erhöhen, wie man mit youtube Geld verdient, wie man mehr Sichtbarkeit erlangt sprich Werbung für seinen Kanal macht, um dann noch ein paar Tipps und Tricks zu liefern. Man merkt also, das hier das junges Publikum angesprochen wird. Man merkt also, das die Themen im gesamten angerissen, aber oft nicht in die Tiefe besprochen werden. Somit kommt man schnell an brauchbare Ergebnisse und wenn man tiefer gehendes Wissen benötigt hat man Anhaltspunkte nach denen man selbstständig suchen kann. Die Zielgruppe sind hier eindeutig Anfänger und junge Menschen und hierfür ist das Buch gut geeignet.
Im Gesamten hat mir das Buch gut gefallen, weil es recht kurzweilig geschrieben ist. An der ein oder anderen Stelle hätte man sich allerdings etwas mehr Links oder noch eine Linkseite im Web gewünscht. Auch hätten mich Themen wie Technik, Die man vor der Kamera wie wirkt und das dann verbessern kann, Content an sich, Rhetorik, etc. mehr in die Tiefe interessiert. Wer aber auf den Zug der schicken Videos auf youtube aufspringen möchte und hier schnell coole Ergebnisse haben will ist hier gut bedient. Man bekommt hier sicher schnelle und gute Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar