Review zu Buch Home Server

 

Ich habe mir irgendwann mal einen Raspberry Pi geholt und wollte damit was für zu Hause machen. Da kam mir das Buch „Home Server“ von Dennis Rühmer aus dem Rheinwerk Verlag gerade recht. Er erklärt hier für Anfänger was man alles mit einem Home Server entweder auf Basis eines Raspberry Pi oder eines Intel NUC alles machen kann. Es wird ein entsprechendes Serve Betriebssystem darauf installiert und der Home Server samt Benutzer und Netzwerkkonfiguration verständlich erklärt.
Danach im 2. Teil geht der Autor auf die verschiedenen Dienste wie Fileserver, Medienserver, Sprachkonferenz Server, Dokuwiki, Cloud Server, VPN Server, Telefonieserver und noch einige andere Server Dienste ein, die man dann auf seinem Home Server laufen lassen kann. Sehr gut hat mir hierbei gefallen, das auf den knapp 800 Seiten wirklich ausführlich die Schritte erklärt werden wie die einzelnen Programme auf den beiden Plattformen installiert und konfiguriert werden.So findet sich jeder schnell zurecht.
Im Verhältnis ist der dritte Teil in dem es dann um die Datensicherheit, Wartung und Backup des Home Servers geht relativ kurz ausgefallen. Da hätte man ruhig noch ein paar Seiten spendieren können und das Zusammenspiel zwischen der Aussenwelt, anderen Cloud Diensten oder Home Servern, etc. ansprechen können. Alles in allem ist das Buch allerdings sehr empfehlenswert und umfangreich sowie gut lesbar geschrieben auch für Leute, die noch nie etwas mit Linux oder Netzwerken sowie Konfigurationsdateien zu tun hatten. Mit dem Buch kann man sich wirklich gut seinen eigenen Home Server mit viele Diensten einrichten.

Schreibe einen Kommentar