Review Das Fotobuch

Hier ist der Untertitel Programm, denn „Das Fotobuch“ ist wirklich ein professionelles Handbuch zur Fotobuchgestaltung. Auf den rund 388 Seiten beschreiben die Autoren Nina und Eib Eibelshäuser wirklich alles was es zur Fotobuchgestaltung zu wissen gibt. Die Zielgruppe kann hier ebenso der Urlauber sein, der seinem Daheimgebliebenen eine schöne Erinnerung bieten möchte aber auch jemand, der eher ein Buch mit Fotos erstellen möchte um es ggf. im Eigenverlag oder ähnliches zu verkaufen. Angefangen von der Planung um welche Art des buches es hier gehen soll, die Auswahl und Beurteilung der jeweiligen Bilder, die eigentliche Gestaltung des Fotobuches bis hin zum Druck.
Dabei kann das Buch entweder als Begleitwerk dienen und man arbeitet das Buch von vorne bis hinten durch oder man kann es auch als Inspirationsbuch nehmen und vielleicht ein angefangenes Fotobuch nochmal neu umgestalten und noch besser machen.
Schön fand ich auch die jeweiligen „Lessons learned“ Zusammenfassungen hinter jedem Kapitel und die Exkurse. Das Buch eignet sich genauso an den Anfänger wie Fotobuch Profi. Es ist kurzweilig und angenehm beschrieben, enthält wirklich viel Wissen und egal ob man seine Urlaubsbilder, sein Portfolio oder Profi Fotobuch zum Weiterverkaufen zusammenstellen möchte da ist für jeden was dabei!
Trotz allem hätte mich gerade in Teil2 und 3 des Buches, wo es um den eigentlichen Aufbau eines Fotobuches geht, interessiert wie ein Buch sich eben anders anschaut oder liest, wenn man andere Bilder oder eine andere Bildreihenfolge gewählt hätte. Gerade Optimierungen was auch am Ende ggf. den Preis eines solchen Buches senken kann wären hier noch Wünschenswert.
Mein persönliches Fazit: Hätte ich mir schon viel Früher kaufen sollen! Auch wenn man an vielen Stellen noch das ein oder andere Detail vermisst.

Schreibe einen Kommentar