Rezension Python 3 das umfassende Handbuch

-Werbung- Als allererstes hat mich der Umfang von über tausend Seiten schon etwas erschlagen. Das Buch „Python 3 das umfassende Handbuch“ von Johannes Ernsti und Peter Kaiser aus dem Rheinwerk Verlag machen also dem Namen alle Ehre. Ds Buch ist allerdings in 5 Teile (Einstieg, Datentypen, Programmiertechniken, Standardbibliothek und weiterführende Themen) aufgeteilt so das man sich dann doch schneller zurechtfindet. Gut fand ich, das gerade die Installation und Windows, Linux und MacOS sowie einfache Programme mit Funktionen und Bildschirmeingaben ebenso gezeigt werden wie eben später umfangreichere Methoden wie Modularisierung, Ausnahmebehandlung, Iterationen.
Im Teil der Standardbibliotheken werden diese einzeln jeweils kurz beschrieben. Diesen Teil braucht man ja dann nur bei Bedarf. Besonders interessant wird es für den ein oder anderen dann weiter hinten bei den Themen Data Science und Insiderwissen.
Das Buch ist hier wirklich für den Anfänger, der mit Online Hilfen schon einen ersten Eindruck gewonnen hat bis zum Profi, der hier nur noch ein Nachschlagewerk neben dem Rechner benötigt geeignet. Es bleiben keine Fragen mehr offen.

Schreibe einen Kommentar